Simone Opel 2015, (c) bildwerkeins / paul walter

Persönliches:

  • Geboren in Hof/Saale (Bayern)
  • Abitur am Jean-Paul-Gymnasium, Hof

 Forschungsgebiete:

  • Informatik in der beruflichen Bildung

  • Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

  • Kompetenzmodellierung in der beruflichen Bildung am Beispiel der Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in

  • Kontextualisierung des Informatikunterrichts
  • Schülerlabore und Lehr-Lern-Labore als außerschulische Lernorte in der Informatik
  • Data Science im Unterricht der Sekundarstufe II - Mitarbeit am Projekt ProDaBi 
  • Entwicklung der Unterrichtsmaterialien der Jugendaktion des Wissenschaftsjahres 2019 zu "Künstlicher Intelligenz"
 

Lebenslauf:

Ausbildung

 

  • Herbst 2009

Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Beruflichen Schulen (Elektrotechnik - Informatik)

  • 04/2007 - 12/2009

Studium Lehramt an beruflichen Schulen (Elektrotechnik - Informatik) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • 09/1989 - 02/1995

Studium der Nachrichtentechnik an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg Abschluss: Dipl.-Ingenieurin (FH)

Beruflicher Werdegang

  • seit 10/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Lehr- und Studienorganisation der FernUniversität in Hagen

  • 06/2018 - 12/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fachgruppe Didaktik der Informatik der Universität Paderborn

  • 03/2016 - 03/2018 

Lehrkraft für Elektrotechnik und Technische Informatik am Berufskolleg der Stadt Bottrop

  • 10/2012 - 02/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhls Didaktik der Informatik der Universität Duisburg-Essen

  • 03/2010 - 09/2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur Didaktik der Informatik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • 09/2002 - 09/2010

Lehrkraft im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

  • Berufsschule und Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik (TAI) in Bamberg und Lichtenfels (Fachinformatiker/in, TAI)
  • Berufsschule Erlangen (Fachinformatiker/in, IT-Systemelektroniker/in)

Schwerpunkte:

  • Datenbankmodellierung und Programmierung
  • Webentwicklung
  • Strukturierte und objektorientierte Programmierung (C / C#/ Java)
  • Anwendung von Standardsoftware
  • ab 02/1995

Freiberufliche Tätigkeit als Beraterin und Dozentin in den Bereichen EDV und Wirtschaft

Schwerpunkte:

  • Projektmanagement
  • Strukturierte Programmierung
  • Datenbankmodellierung
  • Anwendung von Standardsoftware
  • Anwendung von Vektorgraphik-Programmen und Grundlagen der Bildbearbeitung
  • Grundlagen der Wirtschaftslehre und Geschäftsprozessorganisation
  • Rechnungswesen (Buchführung, KuL, Finanzcontrolling)